Mitglieder - ehemalige Mitglieder

Dr. Elisabetta Abate

Dr. Elisabetta Abate

Orientalistik und Judaistik

Projektbereich C (Nachwuchsprogramm): Emotions in the Mishnah

 Leonie von Alvensleben

Leonie von Alvensleben

Klassische Philologie/Religionswissenschaft

A 03 Pagane Religion und Philosophie in "virtuellen Bibliotheken": spätantike Kompendien und Enzyklopädien

Dr. Balbina Bäbler

Dr. Balbina Bäbler

Klassische Philologie

A 02 Bildung und Religion in christlichen Bibliotheken der Spätantike

PD Dr. Dr. Matthias Becker

PD Dr. Dr. Matthias Becker

Theologie/Neues Testament

D 02 Religion im Diskurs der Gebildeten: Der Evangelist Lukas und der Redner Dion von Prusa

Prof. Dr. Heike Behlmer

Prof. Dr. Heike Behlmer

Ägyptologie/Koptologie 

B 05 Schriftauslegung und Bildungstraditionen im koptischsprachigen ägyptischen Christentum der Spätantike: Schenute, Kanon 6

Dr. Dr. Loic Berge

Dr. Dr. Loic Berge

Theologie/Neues Testament

B 02 Schriftauslegung als Bildungsvorgang in den Briefen des Paulus

Prof. Dr. Johannes Bergemann

Prof. Dr. Johannes Bergemann

Klassische Archäologie

A 01 Archäologie antiker Bibliotheken: Religion – Repräsentation – Wissensspeicher

Dr. Levke Bittlinger

Dr. Levke Bittlinger

Koordination und Verwaltung

Z 01 Zentrale Aufgaben – Koordination und SERAPHIM-Publikationsreihe

 Enrico Boccaccini

Enrico Boccaccini

Arabistik und Islamwissenschaft

D 03 Ethische Unterweisung als Bildungsdiskurs: Der islamische Moralphilosoph und Historiker Miskawaih (gest. 1030) zwischen Rezeption und Transformation

 Christoph Brunhorn (geb. Birkner)

Christoph Brunhorn (geb. Birkner)

Theologie/Kirchengeschichte

C 05 Der christliche Katechumenat von der Spätantike zum Frühmittelalter und seine religionspädagogische Rezeption

PD Dr. Dmitrij Bumazhnov

PD Dr. Dmitrij Bumazhnov

Christlicher Orient 

B 04 Schriftauslegung und religiöse Polemik in syrischen Texten der Spätantike

 Christina Bünger

Christina Bünger

Theologie/Neues Testament

B 02 Schriftauslegung als Bildungsvorgang in den Briefen des Paulus

 Julien Delhez

Julien Delhez

Ägyptologie / Koptologie

B 05 Schriftauslegung und Bildungstradition im koptischsprachigen ägyptischen Christentum der Spätantike: Schenute, Kanon 6

Prof. Dr. Ulrike Egelhaaf-Gaiser

Prof. Dr. Ulrike Egelhaaf-Gaiser

Latinistik

C 02 Die Alten vor Augen: Religiöse und antiquarische Wissensvermittlung in den Bildungskompendien des 2. Jahrhunderts n. Chr.

Dr. Yassir El Jamouhi

Dr. Yassir El Jamouhi

Arabistik und Islamwissenschaft

D 03 Ethische Unterweisung als Bildungsdiskurs: Der islamische Moralphilosoph und Historiker Miskawaih (gest. 1030) zwischen Rezeption und Transformation

Prof. Dr. Reinhard Feldmeier

Prof. Dr. Reinhard Feldmeier

Theologie/Neues Testament

D 02 Religion im Diskurs der Gebildeten: Der Evangelist Lukas und der Redner Dion von Prusa

Prof. Dr. Tobias Georges

Prof. Dr. Tobias Georges

Theologie/Kirchengeschichte

D 05 Profilierung religiöser Identität im gebildeten Diskurs. Die Rolle der Bildung in Bezugnahmen christlicher Autoren des 12. Jahrhunderts auf Juden und Muslime

 Silviu Ghegoiu

Silviu Ghegoiu

Mittelalterliche Geschichte

A 04 Religiöse Rezeption und christliche Transformation antiken nicht-religiösen Wissens in der Karolingerzeit

Dr. Karin Gottschalk

Dr. Karin Gottschalk

Koordination und Verwaltung

Z 01 Zentrale Aufgaben - Wissenschaftliche Koordination

Prof. Dr. Sebastian Günther

Prof. Dr. Sebastian Günther

Arabistik/Islamwissenschaft

Vorstandsmitglied

D 03 Ethische Unterweisung als Bildungsdiskurs: Der islamische Moralphilosoph und Historiker Miskawaih (gest. 1030) zwischen Rezeption und Transformation

 Lina Hantel

Lina Hantel

Theologie/Kirchengeschichte

C 05 Der christliche Katechumenat von der Spätantike zum Frühmittelalter und seine religionspädagogische Rezeption

Dr. Eduard Käfer

Dr. Eduard Käfer

Theologie/Neues Testament

B 02 Schriftauslegung als Bildungsvorgang in den Briefen des Paulus

Dr. Corinna Kaiser

Dr. Corinna Kaiser

Koordination und Verwaltung

Z 01 Zentrale Aufgaben - E-Research

Prof. Dr. Reinhard G. Kratz

Prof. Dr. Reinhard G. Kratz

Theologie/Altes Testament 

B 01 Schriftauslegung in den Texten vom Toten Meer (Qumran)